Solarthermie im Einsatz


Zusammenfassung für das Jahr 2018

Untersuchungen gehen davon aus, dass in Mitteleuropa mit einem Jahreseintrag an Sonnenenergie von etwa 1000 kWh/m^2 zu rechnen ist. Der Wärmemengenzähler der Anlage hat einen Wärmeeintrag von 323 kWh/m^2 (5816 kWh/18 m^2) gemessen, was etwas über der Größenordnung des Vorjahresergebnisses liegt. An diesem Ergebnis haben die Monate Mai bis Semptember ihren Anteil mit einer durchschnittlichen täglichen Laufzeit der Heizung von 2.62 Minuten.

Zur Bestimmung der Einsparung im Gasverbrauch verwende ich als Basiswerte die durchschnittliche Gasmenge (2856 m^3 pro Jahr) sowie den um Klimaeinflüsse bereinigten durchschnittlichen Verbrauch/GTZ (0.82), berechnet jeweils aus den Werten der Jahre 1997 bis 2003. Die Gradtagzahlen sind diejenigen, welche die AGES mbH als GT20/15 für Leipzig, Station 10469, monatlich veröffentlicht.

Der Auswertungszeitraum reicht von April 2018 bis März 2019 entsprechend Rechnungslegung. Die Einsparung liegt auf Basis des Verbrauchs bei 55% (ein heißer Sommer) und bei der um den Klimaeinfluss bereinigten Kenngröße Verbrauch/GTZ wieder bei 46%.

Zeitraum Gradtag-
zahl
Eingespielte kWh Anteil Solarzeit Anteil Kessellaufzeit Puffer voll Ausgewählte
Betriebsdaten
Monat kumulativ an der gesamten Zeit
Jan. 2018 493 87 64 206 4.99 % 12.3 % -- ... mehr
Febr. 2018 606 377 64 583 14.5 % 13.7 % -- ... mehr
März 2018 559 504 65 087 15.7 % 10.6 % -- ... mehr
April 2018 173 710 65 797 21.9 % 1.10 % 20. ... mehr
Mai 2018 86 693 66 490 22.2 % 0.26 % 7., 8. ... mehr
Juni 2018 28 587 67 077 19.7 % 0.23 % -- ... mehr
Juli 2018 0 766 67 843 25.0 % 0.08 % 3., 4., 26., 30. ... mehr
Aug. 2018 6 614 68 457 23.4 % 0.04 % -- ... mehr
Sept. 2018 77 578 69 035 20.0 % 0.30 % -- ... mehr
Okt. 2018 245 424 69 459 14.0 % 2.84 % -- ... mehr
Nov. 2018 439 294 69 753 10.9 % 8.02 % -- ... mehr
Dez. 2018 480 63 69 816 3.26 % 11.6 % -- ... mehr


Prof. Dr. H.-G. Gräbe